Interview Michael „Michi“ Hofmann

Der 46-jährige war bsw. unter dem Gespann Trainer Werner Lorant / Präsident Karl-Heinz Wildmoser Torwart bei den Löwen und ist derzeit in mehreren Funktionen tätig. Der Kult-Löwe, ein Mann, der sich nie gescheut hat, auch ´mal kontrovers zu werden.

Im FFB TV – Interview mit Moderator Joachim Day lässt Hofmann seine beeindruckende Karriere Revue passieren, schildert Anekdoten, die er mit Werner Lorant und Karl-Heinz Wildmoser erlebt hat und nimmt Stellung dazu, ob er sich durch seine Verbissenheit und seinen Ehrgeiz teils selbst im Weg stand.

Außerdem äußert sich der gebürtige Bayreuther offen zu einem lukrativen Angebot, das er nicht wahrgenommen hat bzw. nicht wahrnehmen konnte, geht auf die Voraussetzungen, die Psyche und die notwendigen Charaktereigenschaften von Fußball-Torhütern ein und gibt Einblicke in sein Engagement für das innovative Fußballprojekt „Banenenflanke e.V.“, das sich speziell für Kinder mit geistiger Beeinträchtigung einsetzt. Was macht Michael „Michi“ Hofmann aktuell ? Die Antworten dazu im FFB TV – Interview.

 

 

In unserer Datenschutzerklärung beschreiben wir den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite. Cookies dienen u.a. zur laufenden Optimierung unseres Services. Durch Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.

OK